Skip to main content
Standardprofil
Ausgewählte Alben
Keine Fotos verfügbar
von Anita
Keine Fotos verfügbar
von Marvin
Keine Fotos verfügbar
von Thomas
Keine Fotos verfügbar
Neuigkeiten
Gepinnte Beiträge
Neueste Aktivitäten
  • schmetti_79 hat sich gerade auf der Seite registriert
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • soil74 hat sich gerade auf der Seite registriert
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • Felix24 hat sein Profil-Cover aktualisiert
    0
    0
    0
    0
    0
    0
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • Felix24 hat sich gerade auf der Seite registriert
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • Guten Tag, liebe Schmetterlingsfreunde!

    Ich bin kein Profi, habe aber Freude an allen Faltern. Nun wäre ich froh um eine Beratung.

    Voll Begeisterung habe ich vor etwa einer Woche eine Kolonie von Windenschwärmer-Raupen entdeckt (sicher 30 Raupen). Nun habe ich leider gelesen, dass diese Generation hier nicht über den Winter kommen wird. Woran liegt das, ist es zu kalt? Kann ich irgend etwas tun, um diese Raupen doch ins nächste Frühjahr zu retten? Falls der Winter in Mitteleuropa z.B. zu...
    Guten Tag, liebe Schmetterlingsfreunde!

    Ich bin kein Profi, habe aber Freude an allen Faltern. Nun wäre ich froh um eine Beratung.

    Voll Begeisterung habe ich vor etwa einer Woche eine Kolonie von Windenschwärmer-Raupen entdeckt (sicher 30 Raupen). Nun habe ich leider gelesen, dass diese Generation hier nicht über den Winter kommen wird. Woran liegt das, ist es zu kalt? Kann ich irgend etwas tun, um diese Raupen doch ins nächste Frühjahr zu retten? Falls der Winter in Mitteleuropa z.B. zu kalt ist, könnte ich die Raupen einsammeln, bevor sie sich verpuppen, und dann die Erde, in der sie sich vergraben, in den Keller stelllen.

    Falls die Aussage gar nicht stimmt, dass sie hier nicht überleben, lasse ich die Tiere natürlich in Ruhe.

    Danke für alle Rückmeldungen!
    Perhonen
    Mehr
    0
    0
    0
    0
    0
    0
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • perhonen hat sich gerade auf der Seite registriert
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • Hey ich steige gerade erst ein und bin gerade dabei Distelfalter zu züchten, wie macht ihr das mit dem Futter? Wie steht ihr zu Spezialfutter und so
    Hab auch ein Schmetterlingshaus gebaut in recht groß, freu mich schon auf den Austausch
    0
    0
    0
    0
    0
    0
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • InselRobbe hat sich gerade auf der Seite registriert
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  •   ronny hat den Beitrag vor 11 Monaten mit 'Gefällt mir' markiert

    Wir haben unseren Balkon hummelfreundlich gestaltet. Nun sind glücklicherweise gelegentlich Schmetterlinge zu sehen. Ein Kohlweissling hat ein kleines Gelege an der Kapuzinerkresse befestigt, hoffentlich wird daraus was.

    1. Beitrag anzeigen →
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  •   ronny hat den Beitrag vor 11 Monaten mit 'Gefällt mir' markiert

    Die Firma Lidl, die viel Reklame mit "Klimaschutz" betreibt, hat es fertiggebracht, in Berlin (zumindest Tempfelhof und Neukölln nahe u-Bhf.) bislang mit Wildkräutern und -stauden bewachsene Rest- und Randflächen ihrer Kundenparkplätze mit anthrazitfarbenen Steinen zuzuschütten, die im...

    Die Firma Lidl, die viel Reklame mit "Klimaschutz" betreibt, hat es fertiggebracht, in Berlin (zumindest Tempfelhof und Neukölln nahe u-Bhf.) bislang mit Wildkräutern und -stauden bewachsene Rest- und Randflächen ihrer Kundenparkplätze mit anthrazitfarbenen Steinen zuzuschütten, die im Sonnenlicht heiß werden. Wo vorher Insekten flogen, flimmert jetzt Hitze. Gleiches hat sich McDonnalds an den Neukölln-Passagen geleistet. Dort sieht man im Sommer junge Männer, vielleicht Berufspraktikanten, umherkriechend das bisschen zwischen den Steinen keimende Grün ausreißen.

    Mehr
    1. Beitrag anzeigen →
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
Noch keine Aktivität vorhanden.
Fehler beim Laden das Tooltip.