Schmetterlingsforum - Blog und Austauschplatform

Berichte über Schmetterlinge, von Schmetterlingsverrückten und vieles mehr. Ihr dürft hier gerne einen eigenen Blog aufmachen und fleißig Beiträge schreiben. Viel Spaß!

Maculinea arion in Farébersviller

Kurz bevor heute der Regen kam, waren wir heute noch bei Farébersviller im Steinbruch, um wenigstens ein paar fliegende Falter zu Gesicht zu bekommen. Wir wurden angenehm überrascht! Gleich einer der ersten Falter im Eingangsbereich des Steinbruchs ist ein sitzender Großer Ameisenbläuling ( Maculinea arion ). Nach einer knappen Stunde haben wir dann 10 Große Ameisenbläulinge gezählt, die trotz fast 100% Bewölkung herumflogen und uns das Fotografieren schwer machten. Maculinea arion (♂) {{Maculinea...
Weiterlesen
1748 Aufrufe
0 Kommentare

Juwel vertsteckt im Nutzungschaos

Nachdem ich schon letztes Jahr Cupido minimus und zumindest Polyommatus thersites -verdächtige Exemplare in meinem Garten entdeckt hatte, beschloss ich, dieses Jahr einmal Ausschau zu halten, wo diese wohl hergekommen sein könnten. Beides sind Arten, die eher auf Kalk zuhause sind. Während Cupido minimus dafür bekannt ist, trotz seiner Winzigkeit weit in der Gegend herumzustreifen, um neue Larvalhabitate zu finden, ist das von der letztgenannten Art nicht so bekannt. Jedenfalls sollte sich der Verdacht er...
Weiterlesen
2826 Aufrufe
0 Kommentare

Choucroute royal!

Choucroute royal!

Am Morgen des 23. Juni 1994 kitzelt mich die Sonne schon vor meinem Wecker wach. Nach Wochen im Hörsaal und Überstunden bei der Arbeit springe ich freudig aus dem Bett – heute ist Kontrastprogramm angesagt! Roland Summkeller regte eine Exkursion in den deutschen und den französischen Bliesgau an. Wir wollen zusammen mit Louis Perrette, einem ausgewiesenen Kenner der Tag- und Nachtfalterfauna Lothringens und der Nordvogesen einen schönen Tag auf der Suche nach einigen selten beobachteten Tagfaltern verbringen. Das Wetter zeigt sich von der allerbesten Seite und die Temperaturen steigen rasch – also schnell ein paar Brote, Obst und Wasser zum Proviant fertig machen und auf geht's!

Weiterlesen
3043 Aufrufe
0 Kommentare

Lopinga achine in Lothringen (Raupensuche)

Es war eine Exkursion, die alle unsere Erwartungen übererfüllt hatte. Der Plan war, zunächst bei Tage die Larvalhabitate von Lopinga achine zu besichtigen, danach in einen Trockenrasen und einen Steinbruch zu fahren, uns in einem Restaurant zu stärken, bevor es dann wieder bei Dunkelheit zu den Larvalhabitaten gehen sollte, wo wir auf Raupen von Lopinga achine hofften. Niemand hatte so recht geglaubt, dass wir am Ende tatsächlich Raupen finden werden, doch wir wurden positiv überrascht. Aber der Reihe nach...

4

Weiterlesen
3677 Aufrufe
0 Kommentare

Sandgrube bei Kleinrosseln und Forbach

Die Sandgruben und Industriebrachen im Warndt will ich dieses Jahr etwas genauer unter die Lupe nehmen. Der Winter bietet sich an, einige Flächen schon mal zu inspizieren, um spätere Begänge besser planen zu können. Als erstes stand die Sandgrube bei Kleinrosseln und Forbach an. Etwas kleiner als die Sandgrube bei Merlebach ist sie jedoch bereits jetzt sehr vielversprechend und Plebeius idas sowie Melitaea cinxia finden hier ideale Bedingungen.

IMG_6786Die Sandgrube ist der Öffentlichkeit inzwischen zugänglich und erste Hinweisschilder wurden aufgestellt. Die Wechselkröte findet in der Sandgrube hervorragende Bedingungen. Es kann vermutet werden, dass - wie in der Sandgrube bei Merlebach auch - weitere Krötenarten hier zuhause sind.

Weiterlesen
5526 Aufrufe
0 Kommentare

Euphydryas aurinia und mehr in Alsting (F)

Euphydryas aurinia ist eine FFH-Art und als solche streng geschützt. Bis auf einige sehr gute Fundorte im Bliesgau ist die Art im Saarland fast vollständig verschwunden. Umso erfreulicher, nun eine starke Population außerhalb des Bliesgaus zu entdecken. Direkt im Anschluss an unseren Fang-/Wiederfang Einsatz ( Boloria euphrosyne ) im Warndt schauen wir (Alexander, Marvin, Ronny) uns noch die Flächen in Alsting an, an denen er bei schlechtem Wetter bereits einen E. aurinia fotografiert hatte. Nach Hinw...
Weiterlesen
3784 Aufrufe
0 Kommentare

Plebeius idas im Warndt - Exkursionsrückblick

Plebeius idas im Warndt - Exkursionsrückblick
So ganz wie erwartet lief sie nicht unsere Exkursion in die Merlebacher Sandgrube. Was in der Vorhersage nach Kaiserwetter klang, war in dem Hitzekessel der Sandgrube eine echte Belastung. Mit von der Partie waren unsere Jungentomologen Alexander Caspari und Marvin Strätling sowie die unerschrockenen Eisucher Steffen Caspari, Thomas Reinelt, Roland Summkeller und ich. Das Ziel der Exkursion war es, das Eiablageverhalten von Plebeius idas zu beobachten. Die Schwierigkeit in der Sandgrube ist zunächst einma...
Weiterlesen
4101 Aufrufe
0 Kommentare

© 2017 Schmetterlingsforum