Schmetterlingsforum - Blog und Austauschplatform

Berichte über Schmetterlinge, von Schmetterlingsverrückten und vieles mehr. Ihr dürft hier gerne einen eigenen Blog aufmachen und fleißig Beiträge schreiben. Viel Spaß!

Leute geht in den Wald!

PP8A3158
Wer dieser Tage im Warndtw ald spazieren geht, der wird gleich in mehrerlei Hinsicht positiv überrascht. Zunächst muss man feststellen, dass es dieses Jahr durchaus möglich ist, mit kurzer Hose und kurzem Hemd den Wald zu betreten, denn Stechmücken und Bremsen sind erfreulich wenige unterwegs. Als nächsten wird man sehen, dass recht viele Schm...
Weiterlesen
354 Aufrufe
0 Kommentare

Faltergarten-Initiative der GfS

PP8A5115
​Leipzig, Februar 2017 - auf dem Symposium für Schmetterlingsschutz (19. UFZ–Workshop zur Populationsbiologie von Tagfaltern & Widderchen) haben einige Mitglieder der Gesellschaft für Schmetterlingsschutz eine Arbeitsgruppe Faltergarten ins Leben gerufen. Die Arbeitsgruppe umfasst derzeit 26 Mitglieder, ein schlagkräftiges Team. Das Ziel d...
Weiterlesen
Markiert in:
187 Aufrufe
0 Kommentare

Stippvisite am Wolferskopf

PP8A1612
Nach einem Krankenhausbesuch in Merzig bot sich der kleine Umweg auf dem Rückweg geradezu an. Am Wolferskopf sollten inzwischen Erebia medusa und evtl. auch schon Plebejus argyrognomon fliegen. Wir sind gerade angekommen und müssen feststellen, dass sehr viele Leute an diesem sonnigen Tag den Wolferskopf besuchen wollen. Viele davon si...
Weiterlesen
Markiert in:
279 Aufrufe
0 Kommentare

Exkursion zum Trauermantel

Exkursion zum Trauermantel
​Sonntag der 9. April 2017 war sicher einer der wärmsten Tage, die wir jemals Anfang April hatten. Sicher aber war es ein wunderschöner Tag mit viel Sonnenschein und idealen Bedingungen zum Faltersuchen. Unsere kleine Exkursion führt uns nach Bad Rippoldsau-Schapbach. Dort wollten wir in der Umgebung nach Trauermänteln (Nymphalis antiopa) suche...
Weiterlesen
Markiert in:
582 Aufrufe
0 Kommentare

Brauner Eichenzipfelfalter - immer noch da!

Brauner Eichenzipfelfalter - immer noch da!
Der Braune Eichenzipfelfalter (Satyrium ilicis) hat in den vergangenen Jahren auch in seinem letzten Rückzugsgebiet im Saarland starke Bestandseinbußen hinnehmen müssen. Nach dem grauenvollen Falterjahr 2015 stellte sich also leider schon die Frage, ob die letzten Populationen wohl schon erloschen sein könnten. Während in Baden-Württemberg nur noch...
Weiterlesen
820 Aufrufe
0 Kommentare

Fotografie al dente

Fotografie al dente
Mit diesem Buch möchte ich Ihnen meine Art der Makrofotografie näherbringen. Auf mathematische Berechnungen und auf technische Fachausdrücke habe ich bewusst verzichtet. Es ist mir ein Anliegen, das Thema Nah- und Makrofotografie nachvollziehbar darzulegen. Mit diesem Buch spreche ich bevorzugt ambitionierte Einsteiger an, um ihnen den Zugang in ei...
Weiterlesen
1243 Aufrufe
0 Kommentare

Kleine Warndt - Exkursion 7. August 2016

Kleine Warndt - Exkursion 7. August 2016
Ein Sonntag mit Bilderbuchwetter - Die Optionen waren ein langer Nachmittag mit einem schönen Rosé im Garten oder eine kleine Exkursion in der Nähe. Wegen der Mückenplage habe ich mich dann doch für das Exkursionsprogramm entschieden, für welches man sich schon lieber mit "Anti-Brumm" imprägniert. Nach dem bisher schmetterlingsmäßig sehr bescheiden...
Weiterlesen
1447 Aufrufe
0 Kommentare

10. Juli 2016 im Garten

10. Juli 2016 im Garten
Endlich ist das Dauer-Sauwetter zu Ende! Die ersten aber stöhnen bereits unter der Hitze und die Stechmücken haben sich in der nassen Witterung der vergangenen Monate zu einer wahren Monsterpopulation entwickelt. So haben wir den Garten heute ganz alleine und teilen ihn nur noch mit den Mücken und den nun zahlreicher fliegenden Faltern. Unsere Nach...
Weiterlesen
1710 Aufrufe
0 Kommentare

Hilfe für den Goldenen Scheckenfalter

Hilfe für den Goldenen Scheckenfalter
Das langanhaltende feuchte Wetter hat uns einen skurrilen Arbeitseinsatz beschert. Dadurch, dass es im Grunde genommen seit Anfang des Frühjahrs immer schön feucht war, sind fast alle Pflanzen im Offenland extrem in die Höhe gewachsen. Selbst Halbtrockenrasen sind quatschnass und das Gras steht so hoch wie selten. In den meisten Naturschutzgebieten...
Weiterlesen
1490 Aufrufe
0 Kommentare

Zwergbläuling - standorttreu und doch so mobil

Zwergbläuling - standorttreu und doch so mobil
Vor vier Jahren hatte ich eine Fläche in meinem Garten neu eingesäht. Schon im ersten Jahr danach entstand ein dominanter Bestand des Wundklees, Anthyllis vulneraria . Noch erstaunlicher war, dass sich ein Nahrungs- und Habitatspezialist - der Zwergbläuling ( Cupido minimus ) sofort dort einfand, obwohl die nächsten Vorkommen der Art doch etwa 2km ...
Weiterlesen
1617 Aufrufe
0 Kommentare

© 2017 Schmetterlingsforum